Herzlich Willkommen auf unserer Homepage
Latücht Film & Medien e.V. Neubrandenburg
Große Krauthöfer Str. 16, 17033 Neubrandenburg
Tel: (0395) 56389026
Fax: (0395) 5666612
E-Mail: verein@latuecht.de
Kino Latücht
Medienwerkstatt
Jugendmedienfest
Festival dokumentART
Verein Latücht
Die nächsten Termnine im Kino Latücht:
 Fr 24.02., Sa 25.02., 20 Uhr
Paula - Mein Leben soll ein Fest sein
Deutschland 2016, Regie: Christian Schwochow,
Buch: Christian Kolditz & Stephan Suschke, Länge 123 Minuten
Christian Schwochow verfilmt das Leben der Paula Modersohn-Becker, in dem sich universelle Themen wie die Unvereinbarkeit von Ehe und Selbstverwirklichung spiegeln.
Sa 25.02., 18 Uhr - Filmvorführung in der Johanniskirche
Luther - Ein Film der deutschen Reformation
Deutschland 1927, s/w, Regie: Hans Kyser, Länge: 83 Minuten
Eine Veranstaltung von Musik an Sankt Johannis in Kooperation mit dem Kino Latücht
zum Auftakt des Lutherjahres.
Begleitung an der Orgel: Andreas Benz | Eintritt frei ! - Um eine Spende wird gebeten. 
Kino-Programm im Februar >>>
Vorschau März    
Mi 08.03., 16 + 20 Uhr: Frauentagskino im Latücht: Suffragette
Großbritannien 2015, Regie: Sarah Gavron, Länge: 106 Minuten
Sarah Gavron zeigt die britische Frauenrechtsbewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Phase von Illegalität und Gewaltbereitschaft
Begrüßung und Einführung in den Film: Holm-Henning Freier, Filmwissenschaftler
Nach der zweiten Vorstellung klingt der Abend mit Gesprächen und Musik zum Tanzen aus.
Eintritt: Nachmittag: 8 € (inkl. Begrüßungssekt) / Abend: 10 € (inkl. Begrüßungssekt)
Kino-Programm im März >>>
Reservierungen, Vorverkauf und Infos im Kino Latücht (Mo-Fr 9 - 16 Uhr)
17033 Neubrandenburg, Gr. Krauthöferstr. 16 / Tel. (0395) 56389026

Unsere Termine für 2017  
Auch in diesem Jahr haben wir wieder viel vor. Hier die Termine der traditionellen Höhepunkte in diesem Jahr:
13.03. - 17.03.2017 - Cinéfête 17 - Französisches Jugendfilmfestival im Kino Latücht
Cinéfête zeigt auch 2017 französischsprachiger Filme in Originalversion mit Untertiteln in ganz Deutschland, die vor allem Schulklassen zugänglich gemacht werden.  
Seit 2004 wird es von der AG Kino-Gilde e.V. und der Französischen Botschaft gemeinsam veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft der Bildungsminister der deutschen Bundesländer. Zu jedem Film werden Lehrmaterialien zur Vor- und Nachbereitung im Unterricht entwickelt.
Spielplan und Anmeldeformulargibt es hier ...
14.06. - 16.06.2017 - 23. Neubrandenburger Jugendmedienfest
Wir wollen das Kino Latücht erneut in einen lebendigen Kommunikationsort für Jugendliche verwandeln und ein Fest zur Popularisierung aber auch kritischen Bewertung junger Medienkultur veranstalten. Medienbegeisterte Jugendliche treffen hier auf andere Medieninteressierte.  
  • 18. Landesweiter Schulvideowettbewerb "Video macht Schule"
  • 20. Landesweiter Jugendvideowettbewerb "Die große Klappe"
aktuelle Informationen unter www.jugendmedienfest.de
04.08. - 13.08.2017 - Neubrandenburger Sommerfilmtage
OPEN-AIR-KINO  
Wieder werden wir das Haus verlassen und ins Freie gehen um sommerliche Filme unterm Sternenhimmel zu präsentieren
Je nach Wetter und Sonnenstand beginnen die Vorführungen zwischen 21:30 und 22:00 Uhr.
Wir garantieren Feelgood-Abende mit Filmen zum Lachen, Schmunzeln und Mitfiebern. Gutes Wetter ist erbeten worden, gute Laune garantieren wir.
13.10. - 17.10.2017 - 26. dokumentART - European Filmfestival for Documentaries
 
Ein Rückblick auf die 25. Ausgabe unter www.dokumentart.org