Herzlich Willkommen auf unserer Homepage
Latücht Film & Medien e.V. Neubrandenburg
Große Krauthöfer Str. 16, 17033 Neubrandenburg
Tel: (0395) 56389026
Fax: (0395) 5666612
E-Mail: verein@latuecht.de
Kino Latücht
Medienwerkstatt
Jugendmedienfest
Festival dokumentART
Verein Latücht
     
Kino Latücht
auch auf Facebook
... die nächsten Termine:

23.06. + 24.06., 19 Uhr - Gourmet & Film
Birnenkuchen mit Lavendel  
Frankreich 2015, Regie: Eric Besnard,97 min  
Leichtfüßige französische Komödie über eine überforderte Witwe, deren Leben sich
nach einem von ihr verursachten Autounfall radikal ändert.
 
Darsteller: Trine Dyrholm, Ulrich Thomsen, Helene Reingaard Neumann
Karten zum Preis von 22 € nur im Vorverkauf

Mi. 29.06. + Do. 30.06., 20 Uhr
Fritz Lang  
D 2016, Regie: Gordian Maugg , 104 min  

Gordian Maugg hat schon in früheren Filmen Realität und Fiktion vermischt. Jetzt spürt er der Vorgeschichte von Fritz Langs Meisterwerk »M – Eine Stadt sucht einen Mörder« nach

 
D: Heino Ferch, Thomas Thieme, Samuel Finzi, Johanna Gastdorf u.a.
Reservierungen, Vorverkauf und Infos im Kino Latücht (Mo-Fr 9 - 16 Uhr)
17033 Neubrandenburg, Gr. Krauthöferstr. 16 / Tel. (0395) 56389026
   
SPiXEL 2016 an eine Produktion aus der Medienwerkstatt des Latücht e.V.
Gewinner des SPiXEL 2016
 
in der Kategorie "Animation" ist "Tierparkabenteuer"
produziert von Kindern des ASB-Hortes Neubrandenburg in der Medienwerkstatt des Latücht e.V.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!
Der Preis ist eine Fahrt ins Animationsstudio der "Hahn Film-AG" Berlin, einem der führenden Animationsstudios Europas.
NEUBRANDENBURGER SOMMERFILMTAGE 6. - 8. August 2016
OPEN-AIR-KINO - Wieder verlassen wir das Haus und gehen ins Freie um sommerliche Filme unterm Sternenhimmel zu präsentieren
Am ersten Augustwochenende (6./7.8.) geht's im Treptower Tor los.
Danach ziehen wir vom 8. bis 12. August in den Latücht -Garten und anschließend (13./14.8.) wieder zurück ins Tor.
Je nach Wetter und Sonnenstand beginnen die Vorführungen zwischen 21:30 und 22:00 Uhr.
Für Getränke, Snacks und kleinem Imbiß vor Ort ist immer gesorgt. / Eintritt: 7,00 €, erm. 5,00 €
Wir garantieren Feelgood-Abende mit Filmen zum Lachen, Schmunzeln und Mitfiebern.

Das Programm ist ab 6. Juli hier und auf Facebook unter www.facebook.com/latuecht.de zu finden.

11. - 15.11.2016: 25. dokumentART - European Filmfestival for Documentaries -
Herzstück des Festivals ist der europäische Wettbewerb, in dem aktuelle europäische Dokumentarfilme zwischen traditionellen und experimentellen Formaten um mehrere Preise konkurrieren.
Weitere Programme sind der "Ostblock" und die Präsentation einer europäischen Filmhochschule. Im Rahmenprogramm sind Themen und Filme aus und für die Region und ihre Bewohner zu entdecken.  
Ab Mitte März können wieder Filme eingereicht werden.
Immer auf dem laufenden Bleiben? Melde dich an für den dokART-Newsletter!
weitere Infos unter