Jobs

Latücht Film & Medien e.V.
Neubrandenburg

Große Krauthöfer Str. 16,
17033 Neubrandenburg
Tel: (0395) 56389026
Fax: (0395) 5666612

Der Film im Detail

DI 31.05.2022 // 20:00 Uhr

DEATH OF A LADIES‘ MAN

Kanada/Irland 2020

Buch/Regie: Matt Bissonnette, 97 Minuten, FSK: 16

Darsteller: Gabriel Byrne, Jessica Paré, Brion Gleeson, Suzanne Clement u.a.

Whisky, Weib und Gesang: Gabriel Byrne setzt in dieser kanadisch-irischen Tragikomödie seinen ganzen Charme ein, um als tot geweihter Frauenheld und Trinker das Werk des Singer-Songwriters Leonhard Cohen stilvoll zu würdigen.

Samuel liebt die Frauen, er betrügt sie, er verlässt sie oder wird verlassen, um das Spiel aufs Neue zu beginnen; und er liebt den Alkohol, um seinen Liebeskummer zu ertränken oder um sich in Stimmung zu versetzen. Noch während eine Ärztin bei ihm einen Hirntumor diagnostiziert, ver-sucht er beharrlich, sie zu einem Date zu überreden. Man muss sich Samuel als glücklichen Menschen vorstellen. Doch im weiteren Verlauf dieser Chronik eines angekündigten Todes zeigt sich, dass die Hauptfigur vorrangig als Stichwortgeber für den eigentlichen Helden dieses Films dient, den Sänger und Songwriter Leonard Cohen.

Der Filmtitel bezieht sich auf das fünfte Cohen-Album, und Samuels Schicksal ist um sieben Songs  des Sängers herum gedacht, auch von dem Erotomanen Cohen selbst inspiriert. Und nicht nur Cohen, auch seiner Heimat Montreal wird eine Hommage erwiesen. Für Cohen-Fans ein absolut empfehlenswerter Wohlfühlfilm!

zur Liste