Latücht Film & Medien e.V.
Neubrandenburg

Große Krauthöfer Str. 16,
17033 Neubrandenburg
Tel: (0395) 56389026
Fax: (0395) 5666612

Der Film im Detail

Donnerstag, 24.06.2021 // 22:00 Uhr // AUTO-KINO

Kahlschlag

Deutschland 2018, Buch & Regie: Max Gleschinski, Länge: 97 Minuten

Ein original mecklenburgischer Film, als Herzensprojekt des Autodidakten Max Gleschinski voll Neugier und Experimentierfreudigkeit

Die Story klingt klassisch: zwei Männer, beste Freunde seit Kindertagen und eine Frau, die erst mit dem einen und dann, nach einem Vorfall, mit dem anderen liiert ist. Die Freundschaft der Männer zerbricht daran. Aber irgendwann sucht der eine wieder Kontakt zum anderen und sie fahren zum Stausee, an dem die beiden von klein auf immer angeln waren.

In seiner Mischung aus Heimatfilm und Thriller reflektiert der Film über die Geister der Vergangenheit. Gleschinski beweist ein Gefühl für die verschiedenen Tonalität seines in Rückblenden erzählten Films. Mit liebevollem Blick und Lokalkolorit zeigt er das dörfliche Leben und leidenschaftliche Lieben.
Zwischendurch darf Feine-Sahne-Fischfilet-Sänger Jan „Monchi“ Gorkow in einer sympathischen Nebenrolle ein paar Weisheiten zum Besten geben. Das bekannte Mecklenburg-Original in einem original mecklenburgischen Film.

Darsteller: Florian Bartholomäi, Bernhard Conrad, Maike Johanna Reuter

Veranstaltungsort:
Neubrandenburg, Gerstenstraße 2
Einlass: ab 21:00 Uhr

bei starkem Regen fällt die Veranstaltung aus!

zur Liste

Flyer AUTO-KINO Juni 2021 ►

Flyer Oktober (mit Zukunftstreff 2020) ►