Latücht Film & Medien e.V.
Neubrandenburg

Große Krauthöfer Str. 16,
17033 Neubrandenburg
Tel: (0395) 56389026
Fax: (0395) 5666612

Der Film im Detail

DO 23.09.2021 // 20:00 Uhr

AWARE – Reise in das Bewusstsein

Deutschland/USA 2020
Buch und Regie: Frauke Sandig, Erik Black

Mitwirkende: Christoph Koch, Matthieu Ricard, Josefa Kirvin Kulix, Monica Gagliano u.a.

Das Europäische Filmfestival dokumentART – films & future wird vom 23 bis 27. November 2021 zum 29. Mal in Neubrandenburg stattfinden. In seinem zeitlichen Vorfeld präsentiert und diskutiert es im Kino Latücht Filme, die auf ihre spezifische Art mit dem Festivalthema „Zukunft“ verbunden sind.

Was ist Bewusstsein? Woher kommt es? Haben es alle Lebewesen? Was geschieht, wenn wir sterben? Der Film wendet sich den „großen Fragen“ zu, die über lange Zeit Philosophie und Religion vorbehalten schienen.

Der Film folgt sechs brillanten ForscherInnen, die sich aus radikal unterschiedlichen Perspektiven mit dem Thema Bewusstsein beschäftigen: dem Hirnforscher Christoph Koch, dem Mönch Matthieu Ricard, der Pflanzenforscherin Monica Gagliano, der Maya-Heilerin Josefa Kirvin Kulix, dem Psychopharmakologen Roland Griffiths und dem Philosophen und „Psychonauten“ Richard Boothby. „AWARE“ beginnt als Wissenschaftsfilm und fragt sich dann immer tiefer hinein in das scheinbar Unerklärliche. Wo liegen die Ursprünge des Bewusstseins? Warum sind wir für mystische Erfahrung empfänglich? Welche evolutionäre Funktion ist möglicherweise damit verbunden?

Der Film lädt uns ein, gemeinsam mit den ForscherInnen immer tiefer in den Ozean des Bewusstseins einzutauchen, zu staunen, lange gehegte Überzeugungen infrage zu stellen und einen neuen Blick auf die Welt und uns selbst zu entwickeln

Nach der Vorführung laden wir das Publikum ein, über den Film miteinander ins Gespräch zu kommen.

zur Liste