Jobs

Latücht Film & Medien e.V.
Neubrandenburg

Große Krauthöfer Str. 16,
17033 Neubrandenburg
Tel: (0395) 56389026
Fax: (0395) 5666612

Der Film im Detail

DI 31.01.2023 // 19:00 Uhr

Oststadtkino in Kooperation mit dem Oststadt e.V.

DER GESANG DER FLUSSKREBSE

USA 2022

Regie: Olivia Newman (nach einem Roman von Delia Owens), Länge: 125 Minuten

Darsteller: Daisy-Edgar Jones, Taylor Johns, Owen Smith u.a.

In dieser Bestseller-Verfilmung wird vom Überlebenskampf eines Mädchens erzählt, das von seiner Familie verlassen wurde und in der wilden Südstaaten-Natur sein Paradies findet.

Für die 7-jährige Kya wird der Wald zur Zuflucht. Etwas Geld verdient sie durch den Verkauf von Muscheln an einen schwarzen Ladenbesitzer im nahe gelegenen Küstenstädtchen. Und dann sind da im Lauf der Jahre natürlich auch Jungs, die sich für das sagenumwobene „Marschmädchen“ interessieren. Zu Filmbeginn liegt einer tot unter dem Feuerwachturm im Wald. Kya wird des Mordes bezichtigt und der Prozess gemacht.

Der Film erzählt eine Selbstermächtigungsgeschichte, in der die Heldin sich eigenhändig aus dem Sumpf zieht und diesen zugleich als ihr ureigenes Reich handfest verteidigt. Sie macht sich ihre eigenen Gesetze jenseits der gesellschaftlichen Hackordnung und legt niemandem darüber Rechenschaft ab.

Eintritt: 6 €

Vorführung in der Aula der Regionalen Schule Ost „ Am Lindetal“

zur Liste