Latücht Film & Medien e.V.
Neubrandenburg

Große Krauthöfer Str. 16,
17033 Neubrandenburg
Tel: (0395) 56389026
Fax: (0395) 5666612

Der Film im Detail

FR 24.09.2021 // 19:30 Uhr

Stummfilm und Orgelmusik in St. Johannis

Madame Dubarry

Deutschland 1919
Regie: Ernst Lubitsch, Länge: 100 Minuten

Darsteller: Viktoria Miroshnichenko, Vasilisa Perelygina, Andrey Bykov

Eine Veranstaltung im Rahmen der 28. Internationalen Orgeltage Neubrandenburg mit Unterstützung des Kino Latücht

Wenn ein deutscher Regisseur ein Jahr nach dem 1. Weltkrieg einen Film über die französische Revolution dreht und die französische Kritik begeistert ist: dann muss es ein internationaler Erfolg sein! Zu sehen ist der Stummfilm „Madame Dubarry“ von Ernst Lubitsch nicht stumm, sondern mit Orgel-Begleitung, so wie vor 100 Jahren üblich, gespielt von Anna Vavilkina, die am Berliner „Babylon“ die einzige festangestellte Kinoorganistin Deutschlands ist.

Vorverkauf:

Kirchenbüro St. Johannis, Eine-Welt-Laden
und Ticketservice (dort 1,00 € VVK-Gebühr)
an der Abendkasse 1,00 € Aufschlag

Eintritt: 10,– € keine Ermäßigung möglich

zur Liste