Latücht Film & Medien e.V.
Neubrandenburg

Große Krauthöfer Str. 16,
17033 Neubrandenburg
Tel: (0395) 56389026
Fax: (0395) 5666612

Der Film im Detail

So. 8.8. // ca. 21.30 Uhr (Einlass: 20.30 Uhr)

EINE FRAU MIT BERAUSCHENDEN TALENTEN

Nach langer Zeit ist Isabelle Huppert wieder in einer Komödienrolle zu sehen und sorgt für volle Kinosäle nicht nur in Frankreich

Frankreich 2020, Regie: Jean-Paul Salomé, Länge: 104 Minuten

Patience lebt in zwei Welten. Das war schon so, bevor sie dank turbulenter Verwicklungen an eine exorbitante Cannabis-Lieferung geriet, die nun vermarktet werden will. Mit einem Bein steht sie immer noch im verlorenen Paradies ihrer Kindheit, der Gegenwart wohnt sie nur mehr bei. Sie war ein Leben im Luxus gewohnt, nun lebt sie auf kleinem Fuß, aber mit horrenden laufenden Kosten. Ins verbrecherische Leben schlittert sie jedoch nicht aus Habgier, sondern Solidarität: Sie warnt den Sohn der Frau, die ihre demente Mutter hingebungsvoll pflegt, vor dem Zugriff der Drogenfahnder. Danach beweist sie eine vergnügliche kriminelle Energie…


Regisseur Jean-Paul Salomé hat ein Faible für unternehmungslustige Heldinnen, die sich verwandeln und hinter deren Kostümierung stets eine unverhoffte Wahrheit aufscheint. Seine Krimikomödie erzählt die Geschichte von der Pariser Drogenkönigin Madame Ben Barka wie im Fluge und dennoch nachdrücklich. Sie legt Spuren aus, die einen doppelten Boden haben.

Darsteller: Isabelle Huppert, Hippolyte Girardot, Farida Quchani, Liliane Rovere u.a.

zur Liste