Latücht Film & Medien e.V.
Neubrandenburg

Große Krauthöfer Str. 16,
17033 Neubrandenburg
Tel: (0395) 56389026
Fax: (0395) 5666612

Der Film im Detail

DI 21.09.2021 // 20:00 Uhr

KOYAANISQATSI

USA 1982
Regie: Godfrey Reggio, Musik: Philip Glass, Kamera: Ron Fricke, Länge: 87 Minuten

Eine Veranstaltung der Kirchgemeinde St. Johannis in Kooperation mit dem Kino Latücht

Die Internationalen Orgeltage Neubrandenburg (dieses Jahr zum 28. Mal) versuchen, die ganze Vielfalt von Orgel erlebbar zu machen und die Orgel als Begegnungsort zu nutzen. So gibt es - neben dem internationalen Profil - immer wieder Brückenschläge zu anderen Neubrandenburger Akteuren, Institutionen und außermusikalischen Themen - in diesem Jahr sind die Kunstsammlung (mit Wandelkonzerten) und das Kino Latücht (mit zwei Filmen) eingebunden.

Dieser Film ist ein Meilenstein der Experimentalfilme, 1982 gedreht von Godfrey Reggio und kongenial vertont von dem wohl berühmtesten Vertreter der minimal music, Philipp Glass. Überraschend geschnittene Bilder und hypnotische Vokal- und Orgelmusik (es wird kein Wort gesprochen) zeigen auf eindringliche Weise die Schönheit des Lebens und die Selbstzerstörung der Menschheit. Obwohl bereits 1982 gedreht, ist „Koyaanisqatsi“ heute aktueller denn je. 

Im Anschluss laden wir ein zum gemeinsamen Gespräch über diesen ungewöhnlichen Film.

zur Liste