Jobs

Latücht Film & Medien e.V.
Neubrandenburg

Große Krauthöfer Str. 16,
17033 Neubrandenburg
Tel: (0395) 56389026
Fax: (0395) 5666612

Der Film im Detail

DO 10.11.2022 // 20:00 Uhr

IM WESTEN NICHTS NEUES

Deutschland 2022

Regie: Edward Berger, Länge: 147 Minuten, FSK:16

 

Darsteller: Felix Kammerer, Albrecht Schuch, Moritz Klaus, Daniel Brühl, Devid Striesow u.a.

1930 verfilmte Lewis Milestone Remarques Klassiker der Antikriegsliteratur zum ersten Mal. Nun verwandelt Edward Berger die Westfront in eine apokalyptische Dystopie die bereits vor dem Kinostart zum Oscar Vorschlag aus Deutschland gekürt wurde.

„Es wird von euch erwartet, dass ihr wenigstens 6 Wochen überlebt!“, bellt der Kommandant, der die Teenager empfängt und notdürftig einweist. Man sieht in die Gesichter junger Männer, fast noch Kinder. Naiv und scheu schauen sie in die Welt voll freudiger Erwartung eines großen Abenteuers. Es ist 1917, die Lage an der Westfront ist schon ziemlich aussichtslos, monatelang wird hier erbittert um ein paar Meter Land gekämpft …

Berger überträgt die Erfahrung des Krieges noch direkter, physischer auf den Zuschauer als Milestone vor 90 Jahren. Er lässt uns die klamme Kälte, den nagenden Hunger, die Angst und das Grauen zusammen mit dem jungen Paul und seinen Kameraden spüren.

 

 

zur Liste